Glögglifrösche

Auf Ehrendingen findet sich ein Kleinbiotop mit einer Kolonie der seltenen «Geburtshelferkröten». Die kleinen, zierlichen Froschlurche von meist unscheinbarer, grauer oder brauner Färbung werden in der Schweiz wegen ihrer speziellen Laute auch «Glögglifrosch» genannt. Die Männchen übernehmen während der Paarung an Land die Laichschnüre/Eier von den Weibchen, indem sie sie in komplizierten Bewegungsabläufen um ihre Hinterbeine bzw. Fersengelenke wickeln. Danach tragen sie die Eier mehrere Wochen mit sich herum, bis sie die ausschlüpfenden Kaulquappen schließlich in ein Gewässer entlassen.

Aktuell

Am Dienstag 4. Juli 2017 treffen sich die Aktionäre der Sonnenbergbahn zur 115. ordentlichen Generalversammlung. In diesen Tagen wurde die Anmeldung...

Weiterlesen

An Ostern startet die denkmalgeschützte Sonnenbergbahn in die nächste Saison. In den Wintermonaten mussten Unterhaltsarbeiten am Bahntrassee...

Weiterlesen

Am Sonntag, 11. September 2016 findet auf dem Sonnenberg das traditonelle Kinder-Herbstfest statt. Zum kindergerechten Programm gehört auch Jolanda...

Weiterlesen

Termine

Termine 2017
>> Flyer

Saisonstart, 14. April 2017
>> Flyer

Osternestli-Suche Ostersonntag, 16. April 2017
>> Flyer
>> Bildergalerie

B-Sides Festival 
15. - 17. Juni 2017

Broadway Variété 
29. Juni - 29. Juli 2017

Kinder-Herbstfest 10. September 2017
>> Flyer (folgt)
>> Bildergalerie

Fusszeile