Auszeichnungen

Denkmalschutz
Im Jahr 2001 wurde die Bahn aufgenommen ins kantonale Inventar schützenwerter Güter. Als Kulturdenkmal geniesst die Bahn einige Privilegien. So schützenswert die Bahn mit ihrer weitgehend im Originalzustand erhaltenen Infrastruktur auch ist – bezüglich Sicherheit muss auch die Nostalgiebahn höchsten Anforderungen der aktuellen Gesetzgebung gerecht werden.

Albert Köchlin-Stiftung

Von der Albert-Köchlin-Stiftung in Luzern hat die Sonnenbergbahn im Jahr 2008 einen Anerkennungspreis erhalten. Die Stiftung würdigte damit «die private Initiative und den sichtbaren Erfolg beachtenswerter Eigenleistungen» beim Erhalt der Bahn sowie den Einsatz der pensionierten Bahnfreunde beim Betrieb.
>> Link

Label «Natur und Wirtschaft»
Knapp über 300 Firmen wurden schweizweit bisher von der Stiftung «Natur und Wirtschaft» ausgezeichnet. Sie alle mussten strenge Auflagen erfüllen in einer naturnahen Gestaltung ihres Firmengeländes. Die Stiftung Natur & Wirtschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Farbe, Leben und Vielfalt auf Firmenareale zu bringen. Weniger Unterhalt, kein Dünger und keine Pestizide tragen dazu bei und sparen erst noch Geld.
>> Link

Aktuell

Seit anfang November ist die Sonnenbergbahn nach einem goldenen Herbst im Winterschlaf. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen wieder für die neue...

Weiterlesen

Im Dachgeschoss der Bergstation der Sonnenbergbahn wurde am Freitag ein neuer Eventraum eingeweiht. Die Realisierung des Raums wurde durch zwei Gönner...

Weiterlesen

Die nostalgische Standseilbahn auf den Sonnenberg ist gut unterwegs. Die erneute Rekordfrequenz bei den Passagierzahlen und den erreichten...

Weiterlesen

Termine

Termine 2017
>> Flyer

Saisonstart, 14. April 2017
>> Flyer

Osternestli-Suche Ostersonntag, 16. April 2017
>> Flyer

B-Sides Festival 
15. - 17. Juni 2017

Broadway Variété 
29. Juni - 29. Juli 2017

Kinder-Herbstfest 10. September 2017
>> Bildergalerie

Fusszeile